Anschrift:
Stadtkoppel 12
21337 Lüneburg
In Maps öffnen
Wachstum

Wachstum

Lüneburg, der zentrale Wirtschaftsstandort

Die Region Lüneburg bietet Unternehmen unterschiedliche Standorte für INVESTITION & WACHSTUM an. Die Gemeinden im Landkreis Lüneburg verfügen zusammen über rd. 500 ha Fläche in insgesamt 50 Industrie- und Gewerbegebieten. Die Hansestadt Lüneburg, das Oberzentrum in Nordost-Niedersachsen, ist der zentrale Wirtschaftsstandort im Landkreis mit. rd. 75 % der Gewerbebetriebe und Beschäftigten. Insbesondere im östlichen Stadtgebiet sind Gewerbe- und Industrieflächen entstanden. Sie verfügen über eine trimodale Verkehrsanbindung (Hafen Lüneburg, Bahnanbindung, A39) und werden durch den örtlichen ÖPNV erschlossen (Tarifgebiet HVV). In Zusammenarbeit mit der Leuphana Universität wird im Westen der Hansestadt an der Entwicklung eines „Digitalcampus“ gearbeitet. Außerdem verfügt die Hansestadt Lüneburg über ein Innovations- und Gründerzentrum (e.novum) unmittelbar angrenzend an den Campus der Leuphana Universität. Weitere Flächenentwicklungen sind in Soderstorf, Embsen, Adendorf und Bardowick in Vorbereitung. Somit werden auch künftig Ansiedlungen und Erweiterungen möglich.

Ansprechpartner

Wirtschaftsförderungs-GmbH
Wachstum
Gerhard Voigts
04131 2082-24
E-Mail senden

Gewerbeflächen

Lernen Sie die Infrastruktur kennen

Auf den Gewerbeflächeninformationsportalen Gefis (Metropolregion Hamburg) und Komsis (Land Niedersachsen) werden zu den jeweiligen Gewerbeflächen im Landkreis Lüneburg auch Exposés (pdf-Dokument) angeboten. Weitere Informationen zu Infrastruktur und Unternehmen am Standort finden Sie auch auf den Seiten der Hafen Lüneburg GmbH (HLG) und des Wirtschaftsforum Lüneburg e.V. (WiFo).

Gewerberäume

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Sie suchen Büroräume, Produktions- oder Lagerfläche zur Miete. Sie möchte mit Ihrer Existenzgründung preisbewusst starten. In diesen Fällen unterstützen wir Sie bei der Suche nach dem geeigneten Areal. Hierfür nutzen wir unser regionales Netzwerk zu Eigentümern, Makler und Projektentwicklern. Darüber hinaus bestehen enge Verbindungen zum Innovations- und Gründungszentrum, e.novum, in der Hansestadt Lüneburg. Mit Büroflächen, Beratungs- und Konferenzräumen sowie attraktiven Serviceleistungen ist das e.novum ein beliebter Startplatz für innovative Gründungen.

Auf dem Gewerbeflächeninformationsportal des Landes Niedersachsen, Komsis, finden Sie eine Übersicht zu Gewerberäumen mit Exposés (pdf-Dokument)

 

Wachstumsfinanzierung/-Förderung

Beratung auf den Punkt

Unternehmenswachstum braucht nicht nur Fläche, sondern auch Finanzierung. Auf der Eigenkapitalseite können Kontakte zu Investoren, Beteiligungsgesellschaften oder Fördermittelgeber helfen. So können z.B. kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dem produzierenden und verarbeitenden Sektor von der einzelbetrieblichen Investitionsförderung des Bundes profitieren. Gern sind wir Ihnen bei der Vorbereitung und Anbahnung entsprechender Kontakte behilflich.